Hybrid-Schrittmotor Die Vorteile von

May 19, 2017


Hybrid-Schrittmotor: Schrittmotor ist in drei Arten unterteilt: Permanentmagnet (PM), reaktiv (VR) und Mischtyp (HB). Die Schrittweite des Permanentmagneten ist im Allgemeinen zweiphasig, das Drehmoment und das Volumen sind klein, der Schrittwinkel beträgt im Allgemeinen 7,5 Grad oder 1,5 Grad; Hybrider Schrittmotor der Reaktionsschritt ist im Allgemeinen dreiphasig, das die große Drehmomentausgabe verwirklichen kann, der Schrittwinkel ist allgemein 1.5 Grad, aber das Geräusch und die Erschütterung sind sehr groß. In Europa und den Vereinigten Staaten und anderen entwickelten Ländern in den 80er Jahren wurden beseitigt; Es ist in zwei Phasen unterteilt, dreiphasig und fünfphasig: der Zweiphasen-Schrittwinkel beträgt im Allgemeinen 1,8 Grad und der Fünfphasen-Schrittwinkel beträgt im Allgemeinen 0,72 Grad, der Hybridschrittmotor mit der Phasenzahl (die Anzahl der elektrischen Wicklungen) erhöht sich , der Schrittwinkel wird verringert, die Präzision wird verbessert, diese Art des Schrittmotors ist am meisten benutzt

Schrittmotor als die Umsetzung von Komponenten, Mechatronik ist eines der wichtigsten Produkte, weit verbreitet in einer Vielzahl von Automatisierungsgeräten. Der Unterschied zwischen einem Schrittmotor und einem allgemeinen Motor besteht darin, dass es ein Stellglied ist, das ein elektrisches Impulssignal in eine eckige Hybridschrittmotorverschiebung umwandelt, die gleichzeitig zwei Aufgaben abschließt: eines ist das Übertragungsdrehmoment und das andere ist die Steuerung der Ecke Position oder Geschwindigkeit. Das Arbeitsprinzip des Motors: Die schematische Darstellung des Zweiphasenschrittmotors, hybrider Schrittmotor hat es 2 Wicklungen. Wenn eine Wicklung erregt wird, erzeugt ihr Statormagnetpol ein Magnetfeld, und der Rotor wird in den Magnetpol gesaugt. Wenn die Wicklung in der Steuerung des Impulses die Kraft der Richtung der Reihenfolge in Übereinstimmung mit den vier Zuständen des Änderungszyklus ist, kann der Motor im Uhrzeigersinn drehen; Steuern Sie den Impuls jeder Funktion einmal, ändert sich die Richtung der Macht einmal, so dass die Motorrotationsstufe, dh 90 Grad. 4 Impulse, der Motor dreht sich um. Je höher die Pulsfrequenz ist, je schneller der Motor rotiert, desto komplexer ist der tatsächliche Motor als das Modell, Hybrid-Schrittmotor und jeder Schritt ist im Allgemeinen 1-8 °. Das Ausgangsdrehmoment des Schrittmotors ist proportional zu dem effektiven Volumen des Motors, der Spulenwindungszahl, dem Fluss und dem Strom. Je größer also das effektive Volumen des Motors ist, desto größer ist die Anzahl der Anregungsampere, desto kleiner ist die Luft Lücke zwischen dem Rotor, desto größer ist das Drehmoment des Motors, und je kleiner das untere. Schrittmotor-Term: Phasenanzahl: Bezieht sich auf die Anzahl der Spulen innerhalb des Motors, die derzeit üblicherweise in Zweiphasen-, Dreiphasen-, Vier- und Fünfphasen-Schrittmotoren verwendet werden. Schrittwinkel: Entsprechend einem Impulssignal, Hybrid-Schrittmotor, verschiebt der Motorrotor die Winkelverschiebung. Allgemeiner Zweiphasenmotor mit einem Schrittwinkel von 1,8 Grad, dh Motorbewegung 200 Schritte von einer Woche. Statisches Moment (Haltemoment): bezieht sich auf den Schrittmotor auf den Nennstrom, rotiert jedoch nicht, wenn der Stator das Rotormoment blockiert. Es ist einer der wichtigsten Parameter des Schrittmotors, und normalerweise ist das Drehmoment des Schrittmotors bei niedriger Geschwindigkeit nahe am statischen Moment. Positioniermoment (Rastmoment): Bezieht sich auf den Schrittmotor ohne Leistung, das Drehmoment des Statorspannrotors. Präzision des Schrittwinkels: Der Fehler des tatsächlichen Werts und der theoretische Wert jedes Schritts des Schrittmotors. In Prozent ausgedrückt: (Fehler / Schrittwinkel)? 0 7 100%. Der Fehler des Schrittwinkels akkumuliert nicht. Maximale Leerlauf-Startfrequenz: Motor Bei einigen Antriebsformen können Spannung und Nennstrom im Leerlauf die maximale Frequenz direkt starten. Maximale Leerlauffrequenz: Motor in einer bestimmten Art von Antrieb, Spannung und Nennstrom, der Motor ohne Last die höchste Betriebsfrequenz. Phasenstrom: Motorwicklungen durch den Strom. Motor Drehmoment-Frequenz-Eigenschaften: der Motor unter bestimmten Testbedingungen des Ausgangsdrehmoments und die Pulsfrequenz der Kurve wird das Motor-Drehmoment-und Frequenz-Eigenschaften, die die wichtigste in vielen dynamischen Kurven des Motors, sondern auch die Grundfrequenz genannt Grundlage für die Auswahl des Motors. Bei niedriger Geschwindigkeit ist das Motordrehmoment nahe dem statischen Moment und das Motorausgangsdrehmoment fällt mit der Zunahme der Motordrehzahl ab. Das dynamische Drehmoment des Motors hängt von dem Phasenstrom bei Nennstrom und -spannung ab, je größer der Phasenstrom, desto größer das Ausgangsdrehmoment des Motors, je höher die Spannung und je größer das Drehmoment während des Hochgeschwindigkeitsbetriebs ist. Die Drehmoment-Frequenz-Kennlinie des gleichen Motors kann bei verschiedenen Stellgliedern unterschiedlich sein, so dass die Auswahl mit mehr als einer Größe verlassen werden sollte. Der Resonanzpunkt des Motors: Der Schrittmotor hat einen relativ festen Resonanzbereich, und der Resonanzbereich des 2- und 4-Phasen-Hybridschrittmotors liegt im Allgemeinen zwischen 180 (Schrittwinkel 1,8 Grad). Je höher die Ansteuerspannung des Motors ist, je größer der Strom des Motors ist, desto leichter ist die Last, je kleiner der Motor, desto größer der Resonanzbereich. Um das Ausgangsdrehmoment des Motors groß zu machen, ohne die Stufe zu verlieren und das Geräusch des Systems niedriger zu machen, sollte der allgemeine Arbeitspunkt mehr in den Resonanzbereich verschoben werden. Hinweis: Unterteilung ändert die Position der Resonanzregion. Fehlender Schritt (fehlender Schritt): Der Controller gibt dem Motor einen Impuls, und der Schrittmotor dreht den N-Schritt-Winkel nicht. Wenn das Drehmoment des Motors klein ist, ist die Beschleunigung zu groß, die Geschwindigkeit ist hoch, die Reibung ist ungleichmäßig usw. Schrittmotortyp: Schrittmotor einschließlich reaktivem Hybrid-Schrittmotor-Schrittmotor (VR), Permanentmagnet-Schrittmotor (PM), hybrider Schrittmotor (HB) und so weiter. Der Permanentmagnet-Schrittmotor ist im Allgemeinen zweiphasig, das Drehmoment und das Volumen sind klein, der Schrittwinkel beträgt im Allgemeinen 7,5 Grad oder 15 Grad; reaktive Schrittmotor ist in der Regel dreiphasig, kann große Drehmomentabgabe realisieren, der Schrittwinkel beträgt in der Regel 1,5 Grad, aber das Geräusch und die Vibration sind sehr groß. Der Rotormagnetkreis des reaktiven Schrittmotors besteht aus weichem Hybrid-Schrittmotor-Magnetmaterial, der Stator hat eine mehrphasige Erregerwicklung und das Drehmoment wird durch die Änderung der magnetischen Leitfähigkeit erzeugt; Der Hybrid-Schrittmotor ist ein Schrittmotor, der die Vorteile des Permanentmagneten und des reaktiven Typs synthetisiert. Es ist in zwei Phasen und fünf Phasen unterteilt: Der Zweiphasen-Schrittwinkel beträgt im Allgemeinen 1,8 Grad, während der Fünfphasen-Schrittwinkel im Allgemeinen 0,72 Grad beträgt. Gegenwärtig wird ein Zweiphasen-Hybridschrittmotor am häufigsten verwendet. Schrittmotor-Polarität: Schrittmotor separater bipolarer Motor und einpoliger Motor. Im Falle eines bipolaren Motors ist der Strom in der 2-Spulen-Strömungssequenz AA-0³ bb & sub2; 0 3 AA 0 3 bb; während die Stromflussrichtung der unipolaren Motorspule durch einen Einpol-Motorantrieb mit einem einfachen, aber unipolaren Motorausgang festgelegt ist. Schrittmotor Coil String, parallel: Viele 2-Phasen-Schrittmotor hat 8 Leitungen, der Motor kann in Tandem verbunden werden und kann parallel geschaltet werden. In Reihenschaltung Motor, der Strom ist klein, das Niederfrequenz-Drehmoment ist größer, der Parallelschaltung Motor, die Induktivität ist klein, daher beginnt, stoppt die Geschwindigkeit, um schneller zu sein, hat das Hochfrequenz-Drehmoment den Anstieg


Der nächste streifen

Lebensdauer des DC-Bürstenmotors