DC Bürstenmotor Das Arbeitsprinzip von

Aug 21, 2017

Der Bürstenstrommotor ist ein Gleichstrommotor mit feststehendem Hauptmagnetpol und Bürste am Stator des Bürstenmotors. Der Rotor ist mit Ankerwicklung und Kommutator ausgestattet.

DC-Stromversorgung von Strom durch die Bürste und Kommutator in die Ankerwicklung, erzeugen den Ankerstrom, die Magnetfelder erzeugt durch den Ankerstrom mit dem Hauptmagnetfeld zusammenwirken, um elektromagnetische Drehmoment zu erzeugen, spinnt der Motor Last.Aufgrund der Existenz der Bürste und Kommutator hat der Bürstenmotor eine komplexe Struktur, schlechte Zuverlässigkeit, mehr Fehler, große Wartungsarbeiten, kurze Lebensdauer und leicht zu erzeugen elektromagnetische Störungen.

Das Arbeitsprinzip der bürstenlosen gegenwärtigen Maschine:

Das Funktionsprinzip des Bürsten-Gleichstrommotors ist in Abbildung 2-1 dargestellt. Im feststehenden Teil des Bürsten-Gleichstrommotors befindet sich ein Magnet, der als Hauptmagnetpol bezeichnet wird. Der feste Teil hat auch die Bürste. Der rotierende Teil hat ein Ringkern und eine Wicklungswicklung um einen Ringkern.

Es gibt eine Lücke zwischen dem Stator und dem Rotor. Die Ankerspule, die durch A- und X-Leiter verbunden ist, ist auf dem Ankerkern angeordnet und die Enden und Enden der Spule sind mit zwei kreisförmigen Stücken aus Kupfer verbunden, die man nennt Ein Kommutator. Das Kommutatorsegment ist voneinander isoliert, und der integrale Teil des Kommutators wird als Kommutator bezeichnet. Der Kommutator ist auf der Welle befestigt, und der Kommutator ist ebenfalls von der Welle isoliert. Ein Paar fester unbeweglicher Bürsten B1 und B2 sind auf dem Kommutator platziert. Wenn der Anker gedreht wird, ist die Ankerspule über den Kommutator und die Bürste mit der externen Schaltung verbunden

Bürsten aktuellen Motortyp:

Es gibt einen Bürstenscheibenwickelmotor. Es gibt einen Bürstenspulenwickelmotor, der mit einem Zylinder aus Seltenerdmaterialien verbunden ist. Die Spulenwicklung aus emailliertem Kupferdraht ist in dem Zylinderkörper angeordnet, der den Rotor bildet. Die Phase des Motors hängt von dem mechanischen Phasenschalter ab. Der mechanische Phasenschalter wird verwendet, um die Spannungsphase durch Verwendung einer festen Kohlebürste einzustellen und zu rotieren Kupfer für die Reibung.Diese Art von Motor wurde in der Verwendung der Bürste getragen, und die Lebensdauer des Motors ist schwer zu 2000h zu überschreiten.Zur gleichen Zeit, aufgrund der Geschwindigkeit des Motors ist höher, muss zweistufige Gang übernehmen Reduzierung, das hat zwei Probleme gebracht, eine ist das Geräusch ist größer, die zweite ist der Wirkungsgrad Verlust ist groß, nach Reduzierung Motor Nennleistung, kann oft nur erreichen 68% ~ 68% .Die Kapazität der Batterie im Elektrofahrrad verwendet ist begrenzt, die in der Regel 36V / 12Ah ist, wie die geringe Effizienz des Motors, die den Stromverbrauch erhöhen und die Erneuerungslaufleistung beeinflussen wird

Eine Bürste gedruckt Wickelmotor.Es gibt Bürste gedruckt Wickelmotor, um Kupferfolie als Wicklung, Motor Gewichtsverlust zu drucken.Weil dieser Motor ist alles auf automatische Produktionslinie produziert, hat der Prozess zuverlässige Garantie, die die Lebensdauer des Motors auf 3000h verbessern kann , das Geräusch wird stark reduziert, und der Wirkungsgrad ist auf 72% ~ 76% erhöht. Dieser Motor hat jedoch ein "Brummen" Hochfrequenzgeräusche, und es ist immer noch nicht ideal nach der Verzgerung des Getriebes, und die Verwendung der Bürstenkommutator kann die Motorlebensdauer nicht verbessern

Eine Bürste gepresster Wickelmotor. Der Motor kann zu 74% ~ 78% verbessert werden, indem der Kupferdraht um eine neue Wicklung gedrückt wird. Diese Art von Motor wird immer noch von vielen elektrischen Fahrradherstellern verwendet, aber seine Effizienz, Lärm und Lebensdefekte sind immer noch Probleme, die verbessert werden müssen